Frauen I - 2. BundesligaFrauen I
TUS Wörrstadt – SVW 1:2
12.08.2018

Die erste Hürde ist geschafft. In der ersten Hauptrunde des DFB Pokals konnten wir uns heute beim Regionalligisten TUS Wörrstadt mit 2:1 durchsetzen.
Trotz vermeintlicher Favoritenrolle brauchten wir einige Minuten, um ins Spiel zu kommen. Die Heimmannschaft machte es uns durch körperlich betontes Spiel nicht einfach zu Möglichkeiten zu kommen. Selbst kamen sie in der ersten Hälfte zu zwei sehr guten Chancen, nicht zuletzt aufgrund der sehr großzügigen Spielauslegung der Schiedsrichterin. Doch unsere Torhüterin Anja Treiber zeigte sich heute in Topform und konnte beide Versuche vereiteln. Wir hatten unsere besten Szenen immer dann, wenn wir unsere spielerische Überlegenheit ausnutzten. In der 23. Minute erzielten wir so auch das 1:0, als Julia Brückner mit einem starken Pass in die Spitze Nina Heisel in Szene setzte. Ab dann waren wir spielbestimmend, konnten aber bis zur Pause keinen Treffer nachlegen, weil wir zu fahrlässig mit unseren Chancen umgingen.
Im zweiten Durchgang baute der Gegner läuferisch zwar ab, blieb aber in Einzelsituationen gefährlich. Wir suchten den zweiten Treffer, doch scheiterten wir einige Male, wie z. B. Maui Rößler, die eine 100%ige vergab, als die den Ball nach Zuspiel von Maren Haberäcker am Fünfer über die Kiste setzte. Erst in der 67. durften wir erneut jubeln. Diesesmal war es unser Neuzugang Anna Fliege, die Nina Heisel freispielte, welche wiederum gekonnt mit einem Schuss ins lange Eck ihren zweiten Treffer markierte. Nur kurz darauf hätte Ellen Riess den Sack zu machen müssen, als sie nach Zuspiel von Linda Danowski im Strafraum frei zum Abschluss kam, doch deutlich über den Kasten schoss. Die Gastgeber gaben sich auch jetzt nicht geschlagen und kamen nur 5 Minuten später mit einem Sonntagsschuss aus gut 30 Metern sogar noch auf 1:2 ran, was uns unnötiger Weise noch nervös werden ließ und vermeidbare Fehler mit sich zog.
Wir hielten den Sieg aber dann doch bis zum Abpfiff fest und sind nun glücklich, dass wir damit in die nächste DFB Pokal Runde eingezogen sind.



Zu den Frauen I Letzte Berichte der Frauen I Termine der Frauen I