Frauen I - Regionalliga
TSV Schwaben Augsburg – SVW 1:2
31.10.2017

2:1 in Augsburg!
Damen I besiegen den TSV Schwaben Augsburg trotz 60 Minuten in Unterzahl.
Von der ersten Minute an waren wir die spielbestimmende Mannschaft und gingen bereits nach 16 Minuten in Führung. Julia Brückner legte dabei den Ball uneigennützig zu Maren Haberäcker ab, die sicher zum 1:0 einschob. Auch danach kombinierten wir uns gut nach vorne. Doch dann der Schock in der 29. Minute. Mit ihrem ersten gefährlichen Vorstoß zwangen die Gastgeber unsere Torhüterin Anja Treiber dazu ihren Strafraum zu verlassen, um einen Ball in die Spitze zu klären. Dabei kam es zu einem Kontakt, der als Notbremse ausgelegt und daher mit einer glatten roten Karte bestraft wurde. Eine vertretbare, wenn auch für uns bittere Entscheidung. Den folgenden Freistoß verwandelte die Heimelf zum 1:1 Ausgleich, wobei unserer eingewechselten Ersatztorhürerin Amelie Bauer kein Vorwurf gemacht werden kann. Trotz des Ausgleiches und der Unterzahl blieben wir weiter gefährlich und so gelang uns kurz vor der Pause die erneute Führung. Julia Brückner vollstreckte mit einem linken Hammer unter die Latte zum 2:1.
Auch im zweiten Durchgang fand die Heimmannschaft kaum Mittel, unsere Abwehrreihen zu durchbrechen. Zeitweise waren wir dem 3:1 sogar näher als die Schwaben dem Ausgleich. Sicher wurden die Wege zum Ende hin schwer, sodass Augsburg dann etwas mehr Spielanteile hatten, letztendlich gingen wir aber in einem Spiel, das wir vor allem mit großem Kampfgeist bestritten, verdient als Sieger vom Platz.

A5814698-E0C8-4BE2-8A84-09917B75E134 0C4B4F3A-6B06-438C-AC9A-AD61AC43BC32 70605F7F-A4B2-44D8-9032-0F1DB9DB2EC5



Zu den Frauen I Letzte Berichte der Frauen I Termine der Frauen I