Frauen II - Landesliga
BFV-Pokal SV Leerstetten – SVW 8:7 n. E.
03.10.2016
Die Anfangsphase war geprägt durch Schwierigkeiten im Aufbauspiel aufgrund von unnötigen Ballverlusten und vielen Fehlpässen auf beiden Seiten. Nach 14 Minuten kam der SV 67 Weinberg zu seiner ersten guten Möglichkeit. Nach einem Eckball kommt Nina Heisel zum Abschluss, welcher jedoch von der Torfrau zur Ecke geklärt wird. In der 28. Spielminute setzte sich erneut Heisel gegen drei Gegenspielerinnen durch und kommt zum Abschluss, doch fand sie auch hier ihren Meister in der Torhüterin des SV Leerstetten. Mit dem ersten Torschuss ging der SVL unerwartet in Führung. Vorausgegangen war ein Freistoß, welchen Katharina Griesemer genau unter der Latte platzierte. Kurz vor der Pause kam es zur Großchance zum Ausgleich. Nach einem abgefausteten Torschuss von Heisel, bediente diese Janna Moser per Heber, welche jedoch am kurzen Pfosten vorbei köpfte. Weinberg nahm sich für die zweite Hälfte viel vor und wurde jedoch in der 50. Minute durch das 2:0 kalt erwischt. Das war das Hallo-Wach-Zeichen für den SVW. Fortan rollte Angriff für Angriff auf das Tor der Heimelf. Folglich erzielte Heisel nach einer Ecke den Anschlusstreffer (56.). Knapp 10 Minuten später konnte Maren Haberäcker nach einem schönen Doppelpass zum 2:2 einschieben. Nach einer guten Balleroberung über die rechte Seite konnte Laura Seifert eine Flanke über die Torfrau schön zu Heisel verlängern, die nur noch zum 3:2 einschieben musste. Die Führung für die Gelb-Schwarzen hatte lediglich 3 Minuten Bestand und so war es erneut Griesemer, welche nach einem Freistoß zum 3:3 einschoss. Im direkten Gegenzug hatte Weinberg die Chance zum späten Siegtreffer, jedoch belohnte sich Heisel nicht für ihre Mühe und schoss den Ball aus 10 Meter knapp über das Tor. So musste letzendlich der Sieger im Elfmeterschießen ermittelt werden. Dabei hatte der SVL das glücklichere Händchen und entschied es mit 8:7 zu seinen Gunsten.
Aufgebot: May, M. Grimm, Mühlbäck (69. Seifert), Obermeier, Mendt (46. Schmalfuß), Moser, Haberäcker (86. Ruppert), Volk, Krauß, Riedel (46. Rabe), Heisel

 



Zu den Frauen III Letzte Berichte der Frauen III Termine der Frauen III