Frauen II - Landesliga
SVW – Schwabthaler SV 3:0
03.06.2017

Mit der besten Saisonleistung und einem 3:0 Sieg gegen den Schwabthaler SV krönten die Weinbergerinnen ihren Aufstieg. Weinberg spielte von Beginn an Munter auf und lies Ball und Gegner bei 30 °C laufen. Immer wieder kombinierten sich die Gelb-Schwarzen vor das Gästetor. Scheiterten Schomber und Riedel noch knapp an der Torfrau, schob Catharina Schmalfuß zur 1:0 Führung die Hereingabe ins Tor (26. Min). Zwei Zeigerumdrehungen später verunglückte ein Rückpass der Schwabthalerinnen und landete zum 2:0 im Tor. Auch 6. Minuten später blieb Gästetorfrau Spindler chancenlos, als Mona Schomber allein auf sie zugeht und das Ergebnis auf 3:0 hoch schraubte. Die Weinbergerinnen sah man die Freude am Fußball an und so konnten noch vor der Halbzeit einige gute Chance herausgespielt werden, allerdings blieben diese ungenutzt. Zu Beginn der zweiten Halbzeit nahmen die Weinbergerinnen etwas das Tempo heraus, dadurch kamen die Gäste zu einigen Chancen, die jedoch Natascha May glänzend parierte. Anschließend folgte wieder eine Angriffswelle nach der Anderen von Gelb-Schwarz. So scheiterte aber neben Jasmin Riedel und Paula Meier auch Amelie Mühlbäck. So blieb es am Ende beim verdienten 3:0 Sieg der Weinbergerinnen, die sich somit mit einem souveränen Sieg aus der Landesliga Nord verabschieden.

SVW: May, Hirsch, Mühlbäck (70. Moser), Obermeier, Haager, Mendt, Schomber (70. Meier), Sarah Krauß, Schmalfuß (61. Regner), Riedel (61. Rabe), Ruppert

 



Zu den Frauen II Letzte Berichte der Frauen II Termine der Frauen II