U13 - KG11 N/F (Junioren)
JFG Altmühltal 2 – SVW 0:2
09.10.2015
U13 bleibt Tabellenführer
In einem hart umkämpften Spiel gegen die D2 der JFG Altmühltal setzte sich die U13 2:0 durch und bleibt damit auch nach vier Spielen ungeschlagen.
Die Jungs attackierten von der ersten Minute an früh in der Weinberger Hälfte, wodurch Unruhe im Weinberger Spiel aufkam und man nur selten sauber nach vorne kombinieren konnte. Mit der ersten richtigen Torchance erzielte man dennoch das 1:0. Ein Einwurf von Leonie Maul landete bei Pia Wasilewski, die nach links auf die völlig freistehende Clara Hoenen spielte, die in der 9. Minute zur Führung vollendete. Die JFG steckte jedoch nicht auf, sondern attackierte weiterhin energisch, es ergab sich ein intensives Spiel in dem sich beide Mannschaften nichts schenkten. Die größte Chance zum 2:0 hatte die aktive Jule Hörber, als sie in der 20. Minute den Pfosten traf. In der zweiten Hälfte gab es zunächst das gleiche Bild, beide Mannschaften zeigten viel Einsatz mit nicht immer spielerisch schönem, aber spannendem Fußball. In der Schlussviertelstunde übernahm zunehmend Weinberg das Kommando, man wollte nicht den knappen Vorsprung über die Zeit retten, sondern mit dem zweiten Tor alles klar machen. Fünf Minuten vor Schluss hatte man den Torschrei schon auf den Lippen, doch Jule Hörber traf abermals das Aluminium. In der 57. Minute war es dann aber doch so weit: einen Befreiungsschlag konnte Lara Zahn zu Clara Hoenen ablegen, die ihn ihr wenig später wieder mustergültig in den Lauf spielte. Allein vor dem Torwart netzte sie souverän zum 2:0 ein.
Die jüngste Weinberger Mannschaft zeigte somit, dass sie auch gegen einen früh störenden Gegner bestehen kann und bleibt nach vier Spieltagen Tabellenführer. Nächste Woche empfängt man die SG Schalkhausen/Elpersdorf 2.
Es spielten: Ehrenschwender, Maul, Weikl, Höger, Letterer, Hanedar, Wasilewski, Hoenen, Zahn, Hörber, Herud, Flügel.


Zur U13 Letzte Berichte der U13 Termine der U13