U13 - KG11 N/F (Junioren)
SVW – SG Wieseth/ Bechhofen/ Königshofen 2 8:0
18.09.2015
U13 gewinnt zum Auftakt klar
Gegen die SG Wieseth/Bechhofen/Königshofen II konnte die jüngste Weinberger Mannschaft einen klaren 8:0-Sieg feiern und lässt damit auch im zweiten Jahr in der Jungen-Kreisgruppe auf eine gute Saison hoffen.
Weinberg war über die gesamte Spielzeit spielbestimmend, jedoch brauchte es eine Standardsituation zur ersten Führung: Pia Wasilewski überwand in der 8. Spielminute bei einem Freistoß mit einem Aufsetzer auf dem nassen Platz den Torwart der Gäste. Das 2:0 erzielte Lara Zahn in der 17. Minute als ein Schuss von Jule Hörber zunächst noch abgewehrt wurde, aber im Nachsetzen der Ball im Tor untergebracht werden konnte. Keine Minute später war es wieder Lara Zahn, die das 3:0 erzielte. Fünf Minuten vor dem Pausenpfiff konnte Neuzugang Clara Hoenen mit ihrem ersten Tor für Weinberg auf 4:0 erhöhen. Kurz vor der Pause hatten die Gäste auch ihren gefährlichsten Angriff als ein durchgebrochener Stürmer den Ball zwar ins Tor beförderte, aber durch ein Loch im Außennetz. Somit blieb es beim 4:0 Pausenstand. In der zweiten Hälfte machten die Gelb-Schwarzen da weiter wo sie aufgehört hatten, Sila Hanedar machte Druck auf einen Wiesether Verteidiger, erkämpfte sich den Ball und schoss zum 5:0 ein (31.). Wiederum kurz darauf erzielte Zahn das 6:0 (32.). Drei Minuten später setzte Leni Lutz den ballführenden Verteidiger unter Druck, wodurch nochmals Lara Zahn den unsauberen Rückpass erlaufen und einnetzen konnte. Nur eine Minute später in der 36. setzte sie auch den Schlusspunkt zum 8:0. Auch in der restlichen Spielzeit hatte Weinberg noch gute Chancen, ein Tor wollte aber nicht mehr fallen. Insgesamt konnte das Trainerduo Hirsch/Bauer zufrieden sein mit dem spielfreudigen Auftritt des gesamten Kaders, weiter geht es nächsten Freitag 17:30 Uhr mit einer hoffentlich genauso engagierten Leistung bei der SG Heilsbronn/Dietenhofen.
Es spielten: Ehrenschwender, Herud, Höger, Maul, Letterer, Hoenen, Wasilewski, Hörber, Flügel, Zahn, Hanedar, Lutz, Weikl.


Zur U13 Letzte Berichte der U13 Termine der U13