U15
U15
22.04.2018

U15 läuft von Sieg zu Sieg.

Die U17-2 Spielerinnen müssen zweimal ran am Wochenende. Geht es in der Landesliga um wichtige Punkte zum Klassenerhalt, schlägt man sich in der Kreisgruppe Frankenhöhe bisher schadlos.

Nachdem in der Vorrunde viele Partien wetterbedingt ausfallen mussten ist der Terminkalender nun sehr voll.

Beim SV Mosbach ging das Spieljahr 2018 los.  Mit 5:1 und 4:1 konnten die beiden Partien klar gewonnen werden. Mosbach war noch Tabellenführer, konnte dadurch aber auf 6 Punkte in der Tabelle distanziert werden. Auch bei der SSV (SG) Aurach gastierte man zweimal. Mit 11:0 und 10:2 konnte Weinberg seiner Favoritenstellung gerecht werden.

Mit dem TSV Brodswinden stellte sich ein starkes Team bereits zum dritten Duell in Weinberg vor. Das am Ende 6:1 Ergebnis fiel etwas zu hoch aus. Insgesamt 8 Spielerinnen wurden nun schon in der gesamten Runde als Torhüterin eingesetzt und mussten zusammen lediglich 8 Gegentore hinnehmen. Auch viele U13-Spielerinnen kamen zum Einsatz und halfen der U15 mit vielen Toren auf die Erfolgsspur. Jana Kreißelmeier und Fenja Rank schafften jeweils einen Hattrick. Auch Jule Hörber, Sophie Ehrenschwender sowie Milena Obuchow trafen in einer der Partien doppelt.

Schon am Mittwoch steht die vierte Partie dieser Runde gegen den TSV Brodswinden an und am Tag darauf gastiert die SSV (SG) Aurach in Weinberg. Am letzten Aprilsonntag steht ein Heimspiel gegen den SV Mosbach an.



Zur U15 Letzte Berichte der U15 Termine der U15