U15 - KG5 N/F (Junioren)
JFG Altmühltal – SVW 4:1
22.10.2016

Im Kellerduell behielte der JFG Altmühltal die Oberhand und gewann mit 4:1 gegen den SVW.

Weinberg verschlief die Anfangsphase und so ging die Heimelf bereits nach einer Minute durch Benjamin Millbrett mit 1:0 in Führung. Nur 8 Minuten später erhöhte er erneut auf 2:0, als ein Querpass von Alexander Jank an drei Weinbergerinnen vorbei ging und er nur noch einschieben musste. Nun kamen die Weinbergerinnen besser ins Spiel und hatten durch Schneider und Wasilewski gute Möglichkeiten zum Anschlusstreffer. Doch in der 15. Minuten setzte sich erneut Jank auf der rechten Außenbahn gut durch und legete quer, die Weinbergerinnen brachten den Ball nicht aus der Gefahrenzone und so schoss Leonie Maul Millbrett zum 3:0 an. Weitere 4 Zeigerumdrehungen später das entscheidende 4:0 für die Heimelf durch Noah Geßler. Nun spielte nur noch Weinberg und kombinierte sich munter nach vorne. In der 25. Minuten dann der verdiente Anschlusstreffer von Pia Wasilewski. Die Gelb-Schwarzen drückten weitert auf den 2. Treffer, allerdings bekamen die Gäste immer wieder einen Fuß dazwischen. So konnte man auch nach einer sehr guten kämpferischen Leistung in der zweite Halbzeit das Ergebnis nicht mehr verändern und musste am Ende eine unnötige Niederlage hinnehmen.

 

SVW: Schweigert, Weikl, Horeldt, Maul, Flügel, Hoenen, Hörber, Höger, Zahn, Hanedar, Schneider, Jaqueline, Wasilewski, Ehrenschwender, Reitwießner, Rank



Zur U15 Letzte Berichte der U15 Termine der U15