U15 - KG5 N/F (Junioren)
JFG Sulzachtal 2 – SVW 12:2
24.03.2017

Im Spiel gegen die JFG Sulzachtal 2 kamen die Weinbergerinnen unter die Räder.

Von Beginn an übernahm die JFG Sulzachtal das Spielgeschehen, konnte man in der Vorrunde noch mit einem 4:4 überzeugen, lies man nun alle Belange hinter sich und es fehlte vor allem an der Zweikampfstärke, die gegen die SG Mosbach/Breitenau noch so gut umgesetzt wurde. So musste man bereits nach 8. Minuten den 1. Gegentreffer hinnehmen. Anschließend konnte man gut dagegen halten, machte es der Heimelf aber zu einfach vor allem durch viele Ballverluste im Aufbauspiel. In der 16. Minute folgte der zweite Treffer der Heimelf. Weinberg versuchte es nun mit schnellen Kombinationen nach vorne, doch kam der letzte Ball oft nicht an den Mann. So musste man vor der Halbzeit noch weitere 4 Treffer hinnehmen und geht mit einem bis dahin verdienten 6:0 in die Halbzeitpause (28., 32., 34., 35). Die Halbzeitansprache zeigte für die nächste 20 Minuten Wirkung und so musste man zwar den das gut kombinierte 7:0 hinnehmen, konnte aber fast im Gegenzug durch Lara Zahn auf 7:1 verkürzen (51. und 53.). Nun wurde sich auf den einen Treffer ausgeruht und binnen 14 Minuten schraubte die JFG Sulzachtal auf 12:1 (56., 58., 63., 66., 69.). Mit dem Schlusspfiff konnte Amlie Höger den Abpraller der Ecke ins lange Eck befördern und stellte den Endstand von 12:2 dar.

SVW: Reitwießner, Weikl, Maul, Flügel, Pfahler, Hörber, Höger, Hoenen, Schneider, Hanedar, Rank, Zahn



Zur U15 Letzte Berichte der U15 Termine der U15