U17 I - Bayernliga
1. FC Nürnberg II – SVW 2:2 (2:0)
23.04.2018

Aufgrund der vernachlässigten aber auch relativ unterlegenen ersten Spielhälfte müssen sich die Weinberger mit dem angestrebten Minimalziel, dem Punktgewinn in Nürnberg zufrieden geben.

Der Club war wie vermutet durch sein druckvolles Mittelfeldpressing zu Beginn präsenter und hielt Weinbergs Abwehr in Schach. Der ein oder andere Entlastungsangriff gelang Weinberg, wurde jedoch nicht sauber zu Ende gespielt, sonst hätte man durchaus in Führung gehen können.

Anders machte es Nürnberg mit zwei schönen Angriffen Mitte der ersten Spielhälfte, die zur schnellen 2:0 Führung genutzt wurden. Zweimal konnte der Ball in die Tiefe nicht verhindert werden, Weinbergs Innenverteidiger hatten dabei ihre Gegenspielerinnen nicht im Griff, weiter war im Mittelfeld kein Zugriff auf die Passgeberin, die entscheidend auf Reisberger und Tax durchsteckte.

Nachdem Lisa Fritsch noch verletzungsbedingt vom Platz und der 0:2 Rückstand mit in die Pause genommen werden musste, war Weinberg gezwungen, zu handeln.

Abwehrchefin Simone Herzog wurde in den Sturm gesetzt, mit Landshuter und Schneider nahm Weinberg zwei weitere Wechsel vor. Aufgrund der Hitze und des großen Spielfeldes in Nürnberg war es der Knackpunkt im Spiel, da man wie zuletzt beim 5:0 Sieg gegen Frauenbiburg und dem eh schon bis auf 14 Spielerinnen geschrumpften Kader, noch auf zwei frische Offensivkräfte setzen konnte, die 40 Minuten auf und ab gingen.

Wie beim Hinspiel-Erfolg gelang dann Herzog, nach Vorarbeit von Bauereisen, ein Tor aus kurzer Distanz. Marlene Ganßer markierte mit ihrem 9. Saisontreffer den umjubelten Ausgleichstreffer. Da beide Treffer Mitte der 2. Spielhälfte und binnen 3 Spielminuten erzielt wurden, schmiss Weinberg alles in die Waagschale und kam zu drei weiteren Torchancen kurz vor Spielende. Andererseits verpasste aber auch Nürnberg durch einen Konter nur knapp den Siegtreffer.

Es spielten: Stürmer, Herzog, Maul, Fritsch (30. Meier), Weikl (40. Landshuter), Metz, Rammig, Ganßer, Wasilewski, Bauereisen, Reif (40. Schneider)

Tore: 1:0 Reisberger (23.), 2:0 Tax (37.), 2:1 Herzog (60.), 2:2 Ganßer (62.)



Zur U17 I Letzte Berichte der U17 I Termine der U17 I