U17 II
SVW – FV Dittenheim
30.09.2018

Voll motiviert ging der SV Weinberg gegen den FV Dittenheim ins Spiel, hatte man doch den Tabellenführer zu Gast. Bereits in der 4. Minute die erste Chance. Der Freistoss von Meike Zahn prallte leider vom Pfosten zurück ins Spielfeld. Weinberg erspielte sich weitere Chancen durch Gußmann, Jahn und Belzner. Ein zentraler Freistoss durch Zahn verfehlte das Gehäuse in der 15. Minute knapp. Auch der FV Dittenheim kam besser ins Spiel und nach 20. Minuten eine hervorragende Schusschance, die Marie Krug jedoch gekonnt entschärfte. Wieder bekam der SVW nach einem Foulspiel an Belzner die gute Freistoßgelegenheit in der 24. Minute. Diesmal zirkelte Meike Zahn den Ball zum umjubelten 1-0 ins Gästetor. Die symphatischen Gäste aus Dittenheim ließen jedoch nicht locker und spielten ebenfalls weiter nach vorne. Nachdem Spielführerin Jacqueline Jahn Sekunden vorher die hundertprozentige Chance zum 2:0 liegen lies machte sie es In der 28. Minute besser. Nach einem Abstimmungsfehler zwischen Verteidiger und Torwart schob sie zum 2:0 ein.

Nach der Halbzeit fand das Spiel auf Augenhöhe statt und Dittenheim kämpfte weiter um den Anschluss. Nach vielen vergeblichen Versuchen, sowie teilweise fahrlässig vergebenen Torchancen für Weinberg sorgte Penelope Gußmann mit ihrem zweiten Tor im zweiten Spiel für die Entscheidung.

Im Strafraum ließ sie drei Gegenspielerinnen aussteigen und vollendete unhaltbar zum 3:0.

SVW: Krug; Herud, Eyrich, Ehrenschwender, Zahn, Maier, Flügel, Kreißelmeier (46. Herzog), Belzner (39. Harich), Gußmann, Jahn (72.Sand)



Zur U17 II Letzte Berichte der U17 II Termine der U17 II